Ihr Inserat auf Bodenseeurlaub.de

Bereit für das Osterfest?


Nur noch gut eine Woche bis zum Osterfest. Längst zieren bunte Ostereier Sträucher und Bäume in vielen Vorgärten, zahlreiche Schaufenster sind mit Ostersymbolen geschmückt und prachtvolle Osterbrunnen sind ebenfalls hier und da am Bodensee anzutreffen, zum Beispiel im Radolfzeller Stadtteil Markelfingen. Während der Osterzeit ist der alte Dorfbrunnen mit seiner reichen Zierde (gut 3.000 Eier!) ein besonderer Anziehungspunkt. Auch in anderen Städten und Gemeinden am malerischen Bodensee sorgen Dekoration sowie verschiedene Angebote und Aktivitäten für Jung und Alt für Vorfreude auf das Osterfest.

In Friedrichshafen beispielsweise gibt es am 13. April 2019 eine thematische Vorlesestunde im Medienhaus am See für Kinder ab 4 Jahre („Osterhase dringend gesucht“) und auf dem beliebten Schlemmermarkt auf dem Adenauerplatz wartet diesmal neben allerlei kulinarischer Leckerbissen – die das Ostermenü gewiss bereichern – ein österliches Bastelangebot. Nicht nur in der Zeppelinstadt können sich kreative Köpfe auf das nahende Osterfest einstimmen. Ebenfalls am 13. April lädt der „Lindaupark“ in Lindau am Bodensee zum Gestalten von Ostereiern ein und natürlich werden hier ferner neue Frühlings-Trends vorgestellt. Sicherlich findet sich dabei etwas Schönes und Nützliches für den Wohnbereich, den Garten oder den Kleiderschrank – der Frühling hält Einzug!

In der kommenden Woche – der ersten Osterferienwoche am deutschen Bodenseeufer – dürfen sich vor allem Kinder und Jugendliche freuen und zwar nicht allein wegen der freien Tage, sondern auf Grund der vielen Möglichkeiten, diese entspannt und unterhaltsam zu gestalten. Selbstverständlich locken die Museen im Dreiländereck mit interessanten Dauer- und Wechselausstellungen, darunter beispielshalber die inatura in Dornbirn (Sonderschau „Wir essen die Welt“), das Sea Life Center in Konstanz („LEGO Unterwasser Abenteuer“), die Alte Burg Meersburg oder das Pfahlbaumuseum in Unteruhldingen (Steinzeit-Olympiade).

Darüber hinaus bieten verschiedene Organisationen und Institutionen im Bodenseeraum ein buntes Programm während der Ferienzeit, zum Beispiel das Naturfreundehaus Bodensee in Radolfzell mit Spielen und Bastelei zum Thema Ostern und sportlichen Aktivitäten sowie das Kunsthaus Bregenz. Das Kunsthaus der österreichischen Festspielstadt veranstaltet zum Beispiel am 17., 18. und 19. April 2019 einen Kreativ-Workshop für Kinder von 6 bis 12 Jahren mit verschiedenen Techniken und Materialien, wie fluoreszierende Farbe. Für Jüngere ist am 17. April die Stadtteilbücherei Friedingen-Singen mit einem Erzähltheater und Bastelspaß zur Osterzeit ein schönes Ziel.

Ein abwechslungsreiches Programm mit kreativen und sportlichen Aufgaben und Angeboten, bekannten Spieleklassikern, Kinderschminken, Zauberei, Theater usw. offeriert das „seemaxx“ in Radolfzell im Rahmen seiner „Kinderwochen“ vom 13. April bis zum 27. April 2019. Jeden Tag stehen kurzweilige Aktivitäten für jüngere und ältere Kids bereit.

Ostereiersuchen gehört zum Osterfest selbstverständlich dazu und dies muss nicht nur im eigenen Garten stattfinden. Der Osterhase wird auch in diesem Jahr wieder auf dem Premiumwanderweg „Bergtour Höchsten“ unterwegs sein und jede Menge Ostereier verstecken, am 21. April 2019 kann dann die große Suche starten. Und wer mehr zum Ostersymbol schlechthin – dem Ei – erfahren möchte, besucht das Naturmuseum St. Gallen. Bis zum 28. April 2019 ist hier erneut die Schau „Allerlei rund ums Ei“ zu sehen und wer Lust hat, aus „gewöhnlichen“ Eiern farbenfrohe, kunstvolle Ostereier zu machen, kommt am 17. April 2019 im Naturmuseum vorbei.

« zurück zur Übersicht

Bodenseeurlaub Banner-Werbung