Ihr Inserat auf Bodenseeurlaub.de

Märlistadt 2018 - „Rapunzel“


Die Vorweihnachtszeit im Ländereck zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz hält für Urlauber und Einheimische zahlreiche wunderschöne Veranstaltungen und Aktivitäten bereit, zum Beispiel Wanderungen durch winterliche Natur, weihnachtliche Konzerte und Theateraufführungen, romantische Weihnachtsmärkte, Adventsschifffahrten und natürlich die beliebte Märlistadt Stein am Rhein.

Einmal im Jahr – in der Adventszeit – verwandelt sich das schmucke Schweizer Städtchen Stein am Rhein nahe Gaienhofen in einen wahr gewordenen winterlich-weihnachtlichen Märchentraum. Die Schaufenster werden geschmückt, eine Spazierroute wird angelegt und viele Aktionen für große und kleine Besucher werden organisiert. All dies wird märchenhaft, denn jedes Jahr steht ein Märchen als Leitmotiv thematisch Pate. In diesem Jahr dreht sich in der Märlistadt alles um die Geschichte des in einem Turm ohne Tür eingesperrten Mädchens mit extrem langer Haarpracht – gemeint ist freilich das Märchen „Rapunzel“.

Die Erzählung stammt aus den berühmten Kinder- und Hausmärchen der Gebrüder Grimm und ist daher sicherlich vielen Kindern und Erwachsenen bekannt. Die Geschichte hat im Grunde alles, was ein spannendes Märchen braucht: eine Hexe, die einem reizenden Mädchen nicht gut gesinnt ist, und etwas Verwunschenes und natürlich ein Prinz, der sich in die Schöne verliebt und sie erretten möchte. Spätestens mit Disneys fröhlicher Animationsverfilmung „Rapunzel – Neu verföhnt“ ist das Mädchen mit dem zauberhaften Haar, das als Säugling durch eine Zauberin von ihren Eltern getrennt und letztendlich in einen türlosen Turm gesperrt wurde, in der Spielzeugwelt von heute angekommen.

Vom 05. bis zum 31. Dezember 2018 hallt der bekannte Märchenspruch „Rapunzel, Rapunzel, lass dein Haar herunter“ sinnbildlich und wörtlich durch das mit Licht, märchenhaften Bildern und Figuren geschmückte Stein am Rhein, das sich übrigens bereits zum 18. Mal als Märchenstadt am Bodensee präsentiert. Die Besucher dürfen sich während der Veranstaltungstage im Dezember über allerlei Unterhaltsames und viele Mitmachangebote freuen, darunter Kindertheater, Stadtrundgänge mit dem Nachtwächter, Märchenerzähler, Spaziergänge über den Märliweg mit Rapunzel, diverse Ausstellungen, Fahrgeschäfte, Schwertkampfdarbietungen, Handwerksvorführungen, Eselparcour, Musik und Verkostungen.

Spezielle Leckereien und weihnachtliche Köstlichkeiten, Geschenkideen und Urlaubsmitbringsel werden vom heimischen Handel, den lokalen Gastronomiebetrieben sowie auf dem Märlimarkt, dem Weihnachtsmarkt sozialer Institutionen am 08. Dezember und auf dem Mittelaltermarkt im Klosterhof St. Georgen vom 14. bis zum 16. Dezember 2018 angeboten. Wer in der Adventszeit kreativ sein möchte und selbst gefertigte Geschenke zum Weihnachtsfest verteilen mag, kann an den organisierten Bastelaktionen teilnehmen und beispielsweise Ledergeldbeutel, weihnachtliche Girlanden und Badezusätze herstellen. Getreu dem diesjährigen Märchenmotiv werden außerdem Rapunzel-Zöpfe und andere Haarkreationen vorgestellt. Zur Märlistadt gehören in diesem Jahr des Weiteren die beliebten Märlitaler, Märlistadt-Briefmarken und die Märlitasse.

Bildquelle: www.maerlistadt.ch

« zurück zur Übersicht

Bodenseeurlaub Banner-Werbung