Ihr Inserat auf Bodenseeurlaub.de

Lehrreiches, Vergnügliches und Schauriges zu Halloween am Bodensee


Der Oktober liefert, wenn Petrus positiv gesinnt ist, goldene Herbstmomente mit strahlend blauem Himmel, ein wenig Sonnenschein und farbenfrohem Blätterzauber – außergewöhnliche Fotomotive inklusive, zum Beispiel den in frühmorgendlichen Nebel gehüllten Bodensee. In den letzten Tagen erfreute der Oktober zudem mit überdurchschnittlich warmen Temperaturen und präsentierte sich als wundervoller Spätsommermonat.
Doch nicht nur großartige Herbstlandschaften prägen den 10. Monat des Jahres, auch Feiertage hält der Oktober parat: den bundesweiten „Tag der deutschen Einheit“ am 03. und in einigen deutschen Bundesländern (seit 2017 hat sich die Zahl mit dem 500. Jubiläum vergrößert) den Reformationstag am 31. Am 31. Oktober wird mit dem Reformationstag in Deutschland allerdings nicht nur Martin Luther und seinen 95 Thesen gedacht. Viele begehen am Abend des 31.10 und in der Nacht zum 01.11 zudem Halloween, eine Festlichkeit mit irischen Wurzeln, die heute vor allen Dingen aus dem amerikanischen Raum (hier durch irische Einwanderer begründet) bekannt ist und inzwischen auch im Bundesgebiet zahlreiche Befürworter aufweist. Nicht selten werden bei Halloween-Events in der Bundesrepublik sowohl heimisches als auch internationales Brauchtum begangen. Am idyllischen Bodensee, im Dreiländereck von Deutschland, Österreich und der Schweiz werden vielerorts am Abend vor Allerheiligen („All Hallows Eve“) Halloween-Festivitäten für Jung und Alt organisiert.

Wer sich auf das Fest mit Traditionen wie „Süßes oder Saures“ und den teils kunstvoll geschnitzten und beleuchteten Kürbissen (Jack-O’Laternen) freut, kann einige Aktivitäten vor Halloween und am Abend des 31. Oktobers unternehmen. Ob es im Dunkeln in bekannten Museen am Bodensee spukt oder ob es selbst in den Tagen vor dem All Hallows Eve in den musealen Räumlichkeiten ruhig bleibt, können Kinder und Erwachsene beispielsweise im Städtischen Museum von Überlingen und im Neuen Schloss von Tettnang am 26. Oktober 2018 bei nächtlichen Rundgängen erfahren. Eine tolle Aktion für Kinder und jugendliche Fans von Harry Potter, Hermine, Ron & Co. veranstaltet ferner die Überlinger Osiander Buchhandlung am Abend des 30. Oktober 2018. Bei der „Potter - Nacht der Leseratten“ gibt es Literatur, Wissensspiele und eine Kostümprämierung.

Natürlich sind die Veranstaltungskalender der Bodenseeregion am Halloween-Abend besonders gut gefüllt. Halloween-Partys finden unter anderem in Friedrichshafen, Langenargen, Lindau, Konstanz und im Deggenhausertal statt. Wer sich zuvor entsprechend auf die schaurig-schöne Nacht am Bodensee einstimmen möchte und noch Ideen für die perfekte Halloween-Verwandlung sucht, sollte am 28. Oktober 2018 im Vorarlberger Landestheater in Bregenz vorbeischauen, denn hier gibt es für Interessierte Horror-Schminktipps von den Profis!
Auch an die Jüngeren ist an Halloween am Bodensee gedacht, so wird im Medienhaus am See in Friedrichshafen beispielshalber eine Gruselgeschichte für Kinder ab 10 Jahren vorgelesen. Das Zeppelin Museum Friedrichshafen lädt zur Familien-Taschenlampenführung ein und im Bodensee Naturmuseum in Konstanz wird für Kids von 4 bis 6 Jahren und für Kinder & Jugendliche zwischen 7 und 10 Jahren ordentlich gespukt, gespielt und gelacht bei einer vergnüglichen Halloween-Party.

Nach dem Fest ist vor dem Fest! Am 02. und 03. November 2018 kann im Festspielhaus Bregenz ausgiebig gestöbert werden, die Festspiele öffnen ihren Fundus und bieten Kostüme und Requisiten zum Verkauf an. Immerhin gibt es mehr Gründe als nur Halloween, um sich zu verkleiden … steht nicht auch bald wieder Fasnacht vor der Tür?! Und neben Kostümen, Perücken und Accessoires kann auch Technisches bei dem Verkaufsevent der Bregenzer Festspiele dabei sein!

« zurück zur Übersicht

Bodenseeurlaub Banner-Werbung