Ihr Inserat auf Bodenseeurlaub.de
                                                                             zurück zur Übersicht

Ferienwohnungen in Pfullendorf

Etwa zwanzig Kilometer vom Bodensee entfernt liegt im Linzgau die mittelgroße Stadt Pfullendorf. Sie befindet sich direkt an der Oberschwäbischen Barockstraße, der Ferienstraße, die unter dem Motto Natur, Kultur und Barock steht und der Deutschen Fachwerkstraße. Die Deutsche Fachwerkstraße ist ebenfalls eine Ferienstraße, die vom Norden Deutschlands, dort von der Elbe, bis in den Süden an den Bodensee reicht und Orte mit bemerkenswerten Fachwerkbauten besucht. Eine weitere Straße, an der Pfullendorf liegt, ist die Hohenzollernstraße. Diese Ferienstraße führt durch die Gebiete des ehemaligen Hohenzollern.

Besucher von Pfullendorf fühlen sich nicht nur aufgrund der besonders reizvollen Umgebung hier wohl, die Unterkünfte, wie größere und kleinere Pensionen, Hotels sowie liebevoll geführte Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Pfullendorf, tragen ihren Teil dazu bei. Man fühlt sich wie zu Hause, wenn man morgens in seiner Ferienwohnung aufwacht und den Tag in aller Ruhe beginnen kann. Der Vorteil einer Ferienwohnung ist ja immer, dass niemand bestimmte Zeiten vorschreibt und jeder Urlauber so den Tag ganz individuell gestalten kann.

Pfullendorf ist Teil des Zusammenschlusses Ferienregion Nördlicher Bodensee. Da ist für jeden etwas dabei: wer nur Erholung sucht, kann die Umgebung zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden oder auch Ausflüge mit dem Schiff über den Bodensee unternehmen. Sportlich aktive Urlauber können den Bodensee ebenfalls nutzen, denn dort gibt es eine Vielzahl von Wassersport- und Freizeit- gestaltungsmöglichkeiten. Golfspielen, Reiten und Tennis ist ebenfalls in näherer Umgebung möglich. Für Familien mit Kindern bieten sich Ferien auf dem Bauernhof an, wofür in und um Pfullendorf einige Angebote vorhanden sind.

Bei einem Urlaub in Pfullendorf ist ein Besuch des Seeparks Linzgau ein tolles Erlebnis. Hier befinden sich diverse Wassererlebniswelten, Gärten, Spazierwege und Restaurants. Für Kinder gibt es zudem noch einige Spielplätze, auf denen sie sich austoben können. Für den Park muss kein Eintritt bezahlt werden und er ist ganzjährig geöffnet. So ist Pfullendorf nicht nur im Sommer eine Reise wert, die Umgebung kann auch im Winter erkundet werden. Unterkunftsmöglichkeiten in Ferienwohnungen sind auch in der kalten Jahreszeit vorhanden.

Möchte sich der Urlauber in Pfullendorf kulturell etwas Gutes tun, so kann er zum Beispiel das Heimat- und Handwerksmuseum besuchen. Außerdem gibt es eine Galerie, in der wechselnde Ausstellungen diverser Künstler, vorwiegend aus der Region, zu bestaunen sind.



                                                                             zurück zur Übersicht
Hotel Mohren in HagnauHotel LipprandtHotel GiererSeerose Lindau
Bodenseeurlaub Banner-Werbung