Ihr Inserat auf Bodenseeurlaub.de
                                                                             zurück zur Übersicht

Ferienwohnungen Gaienhofen

Ferienwohnungen in Gaienhofen - Urlaub am Bodensee

Der Ort Gaienhofen ist recht gut geeignet, um dort sein Quartier für einen Urlaub am Bodensee zu verbringen. Im Internet finden Interessenten, die ihre Ferien am Bodensee verbringen wollen, eine Fülle von Anbietern, die Ferienhäuser oder Ferienwohnungen  in Gaienhofen anbieten. Den Ort wußte übrigens schon Herman Hesse zu schätzen, der von 1904 bis 1912 dort lebte. An den Schriftsteller und Literaturnobelpreisträger erinnert in Gaienhofen heute noch das gleichnamige Museum und alljährlich werden dort die Herrmann Hesse Tage veranstaltet.

Gaienhofen liegt recht günstig, so dass sich Besuche in der alten Stadt Konstanz, auf der Insel Mainau oder auch in Friedrichshafen lohnen. Wer sich für die Geschichte der Luftschifffahrt auf dem Bodenseee seit 1900 interessiert, ist dort gerade richtig und wird keineswegs den Besuch im Zeppelinmuseum versäumen wollen. Das Zeppelinmuseum (Seestr. 22 88045 Friedrichshafen ist von Dienstag bis Sonntag von 9.00 - 17.00 zu besichtigen, und im Juli, August und September ist es auch montags geöffnet. Für Liebhaber der "großen Zigarren" gibt es übrigens noch ein ganz besonderes Highlight: Einen Rundflug über den Bodensee in einem Zeppelin NT.

Wer sich für die Ur- und Frühgeschichte interessiert, wird das Pfahlbaumuseum in Unterruhldingen mögen. Es liegt malerisch mit Blick auf die Insel Mainau und ist täglich von 9.00 bis 17.00 geöffnet, in der Zeit von April bis Oktober ist an Sonn- und Feiertagen bis 19.00 geöffnet. Die letzte Führung findet jeweils um 18.30 statt.

Wer mit Kindern zum Urlaub an den Bodensee kommt, hat vielleicht mit einem Ausflug in einen der zahlreichen Tier- und Freizeitparks gute Karten. Recht beliebt ist der Affenpark von Salem mit Exemplaren der seltenen Berberaffen. Wem es Haie und große Fische angetan haben, ist im Sea World Park von Konstanz gerade richtig.

Für Fische, allerdings eher die aus dem Bodensee, interessieren sich Gourmets und Gourmands. In zahlreichen Lokalen entlang des Sees werden Spezialitäten aus dem Bodensee angeboten. Besonders berühmt ist der Bodenseefelchen, eine sehr schmackhafte Renkenart, die es nur dort gibt. Sehr schmackhaft ist auch "Eglifilet", gebratener Flußbarsch, dazu haben Urlauber die Wahl zwischen den Weinen Württembergs, der Schweiz und Vorarlbergs. Auf die ganz Kapitalen haben es dagegen die Angler abgesehen, am Bodensee wurden schon Fische über 40 Pfund gefangen.

Wer die Region kennengelernt hat, nimmt sich dann vielleicht auch im nächsten Jahr wieder eine Ferienwohnung in Gaienhofen.



                                                                             zurück zur Übersicht
Hotel Mohren in HagnauHotel LipprandtHotel GiererSeerose Lindau
Bodenseeurlaub Banner-Werbung