Ihr Inserat auf Bodenseeurlaub.de
                                                                             zurück zur Übersicht

Eriskirch

Eriskirch ist ein wunderschöner, idyllischer Ort am Bodensee. Im Ort geht es eher beschaulich zu, er hat sich seine ländliche Atmosphäre trotz Tourismus vollständig bewahrt und ist daher perfekt für einen Erholungsurlaub geeignet. Urlauber können hier im Bodensee baden, lange Spaziergänge und Fahrradtouren rund um den See unternehmen, Wassersport betreiben oder einfach gemütlich am Strand liegen.

Die Landschaft in Eriskirch ist natürlich vor allem durch den Bodensee geprägt. Am Ufer findet sich in Eriskirch eine einzigartige Schilflandschaft.

Wer im Bodensee baden möchte, auf den wartet das Eriskircher Strandbad. Das Bad bietet außer der Bademöglichkeit im Bodensee ein 50m-Sportbecken und ein großzügiges, solarbeheiztes Kinderbecken, in dem sich die Kleinsten austoben können. Zusätzlich verfügt das Bad über eine Großrutsche und einen Sprungturm, Beachvolleyball, eine großzügige Liegewiese und eine Spielwiese. Das Strandbad befindet sich inmitten des Naturschutzgebietes.

Das Eriskircher Ried ist eines der größten Naturschutzgebiete im Norden des Bodensees. Der Besucher kann das Naturschutzgebiet auf geführten Wanderungen erkunden und dabei die seltene Flora und Fauna bestaunen. Ende Mai bis Juni blüht zum Beispiel die sibirische Schwertlilie, die im Eriskircher Ried das größte Vorkommen in ganz Europa aufweist. Zu dieser Zeit sind die Wiesen des Gebietes ein einziges Blütenmeer mit blaulila Farbe.

Auch Kulturliebhaber kommen in Eriskirch nicht zu kurz. Eriskirch hat einige kulturelle Sehenswürdigkeiten zu bieten. Zu den wichtigsten zählt die Liebfrauenkirche, die das Wahrzeichen des Ortes ist. Das gotische Bauwerk ist mit seinem Turm schon von weitem sichtbar. Im Inneren trifft der interessierte Besucher auf eine Reihe von Freskenzyklen, die zum Teil bis ins 15. Jahrhundert datiert werden.

Ebenfalls sehenswert sind die beiden historischen Holzbrücken, die von 1824 und 1828 stammen. Besonders interessant sind sie wegen ihrer Springwerkkonstruktion. Eine der Brücken befindet sich in Eriskirch, die zweite im Ortsteil Baumgarten.

Es gibt zahlreiche Ferienwohnungen in Eriskirch, die zumeist in kleinen, gemütlichen Häusern mit familiärer Atmosphäre untergebracht sind. Wer seinen Urlaub in einer Ferienwohnung verbringen möchte, hat also hier eine sehr gute Auswahl an Wohnungen verschiedener Preisklassen. Lediglich in der Hauptsaison sollte man darauf achten, die Ferienwohnung frühzeitig zu buchen, da der Bodensee ein sehr beliebtes Feriengebiet ist. Dadurch können in der Ferienzeit viele Häuser ausgebucht sein.

                                                                             zurück zur Übersicht
Hotel Mohren in HagnauHotel LipprandtHotel GiererSeerose Lindau
Bodenseeurlaub Banner-Werbung